Kandien

Kandien

[img src=http://neidenburg-archiv.de/wp-content/flagallery/Kandien/thumbs/thumbs_auf_anwesen_zabel.jpg]1470Kandien
ca. 1937 - 1939
Auf dem Anwesen Zabel. Rast von Jugendlichen auf dem Feld von Familie Zabel.
[img src=http://neidenburg-archiv.de/wp-content/flagallery/Kandien/thumbs/thumbs_blaskapelle.jpg]1190blaskapelle, KG Neidenburg, ca.1932-1935
ca. 1932 - 1935
Der Posaunenchor Neidenburg gab in Kandien ein Gastspiel.
[img src=http://neidenburg-archiv.de/wp-content/flagallery/Kandien/thumbs/thumbs_ev_kirche.jpg]1090Kandien
ca. 1935 - 1939
Dies und das folgende Foto zeigt die evangl. Kirche in Kandien. Bereits im 15. Jahrhundert wird eine Kirche in Kandien genannt.
[img src=http://neidenburg-archiv.de/wp-content/flagallery/Kandien/thumbs/thumbs_evan_kirche.jpg]1150Kandien
Ev. Kirche
[img src=http://neidenburg-archiv.de/wp-content/flagallery/Kandien/thumbs/thumbs_hochzeit_zabel.jpg]1080Kandien
ca. 1928 - 1932 Hochzeitsfoto eines Mitgliedes der Familie Zabel.
[img src=http://neidenburg-archiv.de/wp-content/flagallery/Kandien/thumbs/thumbs_kriegerdenkmal.jpg]970kriegerdenkmal, KG Neidenburg, ca.1935-1939
ca. 1935 - 1939
An der Chorseite der Kirche wurde für die Gefallenen des 1.WK ein Denkmal errichtet.
[img src=http://neidenburg-archiv.de/wp-content/flagallery/Kandien/thumbs/thumbs_orchester.jpg]920Kandien
ca. 1932 - 1935 Das Jugendorchester Kandien stellte sich den Fotografen aus Anlaß des 10-jährigen Bestehens.
[img src=http://neidenburg-archiv.de/wp-content/flagallery/Kandien/thumbs/thumbs_tischler.jpg]920Kandien
ca. 1928 - 1932 Mitarbeiter der Tischlerei Wlutzki bei der Arbeit im Gatter.